Die Döbelner hatten sich für ihr Heimspiel viel vorgenommen. Nach einer sehenswerten Ballstafette über die linke Seite hatten sie bereits in der 1.Minute 
die erste Torchance. Mitten in ihren Angriffsbemühungen mussten die Gastgeber in der 5.Minute das 0:1 durch einen Konter der Gäste hinnehmen. 
Nach einem Fehler in der Aussenverteidigung kamen die Possendorfer/ Bannewitzer wie aus dem Nichts in der 23. Minute zum 0:2. 
In der 25.Minute gelang durch Hans Stiller nach Zuspiel von Gaumnitz der Anschlußtreffer. 
In der 47.Minute gingen die Gäste nach einem harmlosen Freistoß im Nachschuss mit 3:1 in Führung. 
3.Minuten später war es Hugo Stiller, der nach einer Flanke von Simon den erneuten Anschluss herstellte. 
Die Döbelner drängte nun auf den Ausgleich und wurden in der70.Minute belohnt. Klein war auf der linken Seite eingelaufen und erzielte mit viel Ruhe und Übersicht den 3:3 Endstand. 

Aufstellung 
Seifert, Hugo Stiller, Hachenberger, Lemke, Simon, Schmidt, Gaumnitz, Drabo(Klein), Pittroff, Hans Stiller (Fuchs Anna), Morgner(Winkler) 
Karnatz, Rommer 

Nächstes Heimspiel 1. Männer

Plakat.jpg

Liveticker 1. Männer

Fupa

Facebook